Freitag, 27. Oktober 2017

De Tuinen in Demen - ein Garten in den Niederlanden 2016

Im letzten Sommer besuchte ich mit einer Gruppe 'De Tuin in Demen' .
Schon einmal war ich dort und konnte mich nicht so recht erwärmen. Doch diesmal gefiel mir fast alles sehr gut, was ich sah. Der Garten hatte sich auch verändert.
Ihr wißt, wie das ist. Jeder hat einen anderen Geschmack, das tut keinem Garten einen Abbruch, er muss ja auch nicht jedem gefallen. Ich werde noch zweimal über den Garten berichten, der Winter ist lang, die Bilder zahlreich - aber auch endlich.
 Gleich am Eingang stehen einige Kübelpflanzen, die ich nicht kenne. Könnt ihr helfen?
 Diese auch?
 Man kann im Garten Kaffee trinken, es war sehr entspannt und ich lernte eine nette Frau kennen, leider brechen solche Kontakte dann meist kurz nach der Reise wieder ab. Schade, aber man hat halt nur die Gemeinsamkeit des Interessengebietes Garten, man wohnt weit auseinander.
 Die Allee ist wirklich wunderschön, auch die Hortensien haben sich in mein Herz geschlichen, hier bei uns geht diese Art Hortensien mangels Schatten leider nicht.

 Einfach zauberhaft

 Die Sitzgelegenheiten wurden gut genutzt

 Staudenbeete lassen mein Herz höher schlagen
 Das schöne an großen Gärten ist der Platz, an dem sich die BesitzerInnen austoben können, bei uns geht schlicht weg nichts mehr.
 Eiben sind ja sowieso meine Passion und Kniphofia hätte ich gerne, geht nicht.

 Dieser Platz war so ganz nach meinem Geschmack, ich habe mich mehrfach gedreht, jetzt müßt ihr die Bilder leider aushalten! ;)
Mit diesem Ruhepunkt fürs Auge wünsche ich euch ein schönes Wochenende. Momentan scheint gerade die Sonne, leider ist mein Gärtner nicht daheim. Morgen räumen wir die Möbel unter das Dach. Folgen werde noch leichte Schnittarbeiten und das Umrücken der Semperviven an die Hauswand.

Kommentare:

  1. Hallo Sigrun,
    wieder ein wunderschöner Garten den Du da präsentierst. Von so einem großen Wasserspiel träume ich auch. Das sieht sooo toll aus! Aber Du hast natürlich recht: auf einem großen Grundstück ist es deutlich leichter sich gärtnerisch so richtig auszuleben. Von sowas kann ich mit meinen 150qm nur träumen....
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
    Krümel.
    P.S. Vielen Dank dass Du mich in Deine Blog-Liste mit aufgenommen hast!

    AntwortenLöschen
  2. Es muss nicht immer England sein, auch in Holland gibt es schöne Gärten! Allerdings kann man sich in großen Gärten fast alle Pflanzenwünsche erfüllen, unsereiner muss sich halt auf das Nötigste beschränken.

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sigrun,
    mir gefallen die kugeligen Weiden mit den dicken Stämmen. Auf die Kübelpflanzen komme ich jetzt mal überhaupt nicht... Sowas sieht man nicht oft.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Da ist wirklich viel Platz zum Austoben im Garten. Ich finde die Hortensien sehr schön und ganz besonders mag ich das letzte Foto.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  5. Ein wundervoller Garten - gefällt mir sehr! Ich habe gestern noch bei herrlichem Sonnenschein, die Gartenmöbel in die Garage geräumt. Heute ist es ziemlich kalt geworden.
    Eine meiner Muscheln lebt noch! Ich werde versuchen, sie heil über den Winter zu bringen. Dazu muss sie in meinen alten Garten umziehen!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. Wieder so ein schöner Garten, den Du zeigst. Ich habe ja selbst keinen, aber ich schaue sie unheimlich gerne an.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sigrun, also ich finde den Garten sehr ansprechend! Er scheint ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Blumen und Grünpflanzen zu haben und das ist wichtig. Zumindest mir :)

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sigrun,
    ich mag die niederländischen Gärten sehr und die Besitzer haben es echt drauf - auch wenn es auf einer großen Fläche gestalterisch wesentlich mehr Möglichkeiten gibt und dadurch eine ganz andere wunderbare Wirkung erzeugt wird, die eben in den kleinen Gärten nicht möglich ist. Im vorgestellten Garten würde es mir gefallen und bei netten Gartengesprächen und einer Tasse Kaffee kann man die schönen Impressionen besonders gut erleben.
    Ein schönes Wochenende - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  9. What a lovely garden, soooo lovely!
    Love from Titti

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sigrun,

    die Kübelpflanze ist eine Jacobinia.... ;)

    Viele Grüße und DANKE für Deine allzeit wertvollen Posts!

    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen, Sabine, danke für deine Antwort, jetzt weiß ich auch das. Dein Name läßt vermuten, dass du auch einen Blog hast. Nur finde ich nichts. Wenn ich auf deinen Namen klicke, kommt nur ein graues 'Blogger'. Sonst nix. Also wenn, dann sag es mir doch bitte!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 😉 Nein, nein, ich blogge nicht. Ich mag einfach nur Pflanzen.... und Deinen Blog.

      Löschen
  12. Holl. Gärten sind halt doch schön, wie man es deutlich sehen kann, gell...
    Grüße von Ilona

    AntwortenLöschen
  13. Thank you for sharing another lovely garden with us. Sarah x

    AntwortenLöschen
  14. Hello dear,
    nice post!!!
    i'm a new follower, can you follow mine on my blog?
    https://amoriemeraviglie.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sigrun,
    der Garten ist wirklich umwerfend schön, die Hortensien eine einzige Pracht! S hat sich denn so stark verändert, dass dir der Garten vorher nicht so gefallen hat?
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  16. So nice to see you have visited the gardens in Demen. Actually I have never been there yet, but sure I will visit this garden in 2018.
    Regards, Janneke

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Sigrun,
    einen wunderschönen Garten hast du da besucht. Die Hortensien sind wirklich toll. So üppig blühen sie bei uns leider nicht. Das habe ich bisher nur in französischen und niederländischen Gärten gesehen,das milde Klima lässt eben vieles gedeihen was man bei uns hegen und pflegen muss.
    Danke für die schönen Bilder und deinen interessanten Artikel.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen