Freitag, 26. Januar 2018

Lavenham Teil II, auch um alte Mauern grünt es

 Da ist er auch schon, der zweite Teil von Lavenham. Damit wünsche ich euch ein schönes Wochenende mit hoffentlich ein paar Sonnenstrahlen! :)
 Auch wenn dort die Häuser dicht an dicht stehen, findet man in Lavenham grün. Teil I: bitte klicken



 Arg alt, das Gemäuer, nicht wahr?
 Am Schönsten finde ich immer die kleinen Läden, die sich in solchen Ortschaften noch tragen. Bei uns gibt es ja meist nur noch tote Schaufensterscheiben.
 Produkte aus der Region






Nun verabschiede ich mich, am Wochenende habe ich volles Haus!

Kommentare:

  1. Fachwerk und Backstein - interessant! Ist das Wisteria an der Hauswand? Falls ja, muss das im Frühjahr schön sein :-) Wirkt alles sehr beschaulich...
    WÜnsch dir trotz vollem Haus ein schönes Wochenende :-)

    AntwortenLöschen
  2. Diese windschiefen Fachwerkhäuschen sind einfach bezaubert anzuschauen. Allerdings wird wohl auch von innen kaum eine Wand richtig gerade sein. Sehr charmant.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön sind auch die Bilder des 2. Teils anzuschauen. Danke fürs Mitnehmen.
    Liebe Wochenendgrüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sigrun,
    man fürhlt sich in eine andere Zeit versetzt, alles so bezaubernd nostalgisch. Danke für den schönen Beitrag, macht Spaß zu Lesen und zu Schauen!
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  5. sehr schöne alte häuser ... und so gut erhalten !

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe ja diese "gestreiften" Fachwerkhäuser. Man findet sie ja überall. Und mit Grün natürlich noch viel schöner.

    Schönes Wochenende
    Margrit

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für einen weiteren Teil! Die Häuschen haben so einen Charme.

    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  8. Die Häuser sehen toll aus und haben ihren ganz eigenen Charme. Früher hat man sich schon etwas einfallen lassen, wenn man ein Haus gebaut hat. Wenn ich da sehe, was heute so in die Landschaft gestellt wird und die Steinwüsten-Gärten gleich dazu.
    Ich hoffe, das Haus wird nicht zu voll... auf jeden Fall ein schönes Wochenende...
    von Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Kicher*, doch, es wird voll. Sie kommen aus allen Ecken und wollen Creamtea haben! ;)

      Löschen
  9. Hallo Sigrun,
    zauberhafte Eindrücke...die gestreiften Fachwerkhäuser, die begrünten Hauswände und das wunderbare Bankfoto. Danke dir für's Teilen.
    Einen gemütlichen Abend mit deinen Lieben, Marita

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sigrun,
    schöne Bilder zeigst du uns wieder. Da könnten auf jeden Fall einige meiner Lieblingskrimiserien gedreht werden. :)
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sigrun,
    mein Schwiegervater sagt immer "Schief ist englisch und englisch ist chic." Daran musste ich gerade denken als ich die Bilder gesehen habe :-).
    Herrlich anzuschauen, vielen Dank.
    Liebe Grüße,
    Krümel

    AntwortenLöschen
  12. Das sind ja mal tolle Häuser!
    Wir haben hier bei uns schöne Fachwerkhäuser (in Calw - Geburtsstadt von Hermann Hesse), aber so gestreifte kenne ich nicht. Sieht witzig aus.
    Wir fliegen dieses Jahr nach Schottland. Ich freue mich schon auf die kleinen Orte, schönen Häuser und Landschaften....

    Liebe Grüße, Biene

    AntwortenLöschen